ART ALARM 16 * Galerie Merkle

#GlarifyGalleryFeature

Written by:

Markus Merkle
UNIT

19.09.2015 – 04.11.2015

Markus Merkle, UNIT I, 2015, Zeitung, Holz, Lack, 35 x 51,5 cm

Markus Merkle, UNIT I, 2015, Zeitung, Holz, Lack, 35 x 51,5 cm

Nein, sie sind nicht verwandt und nicht verschwägert – Markus Merkle ist zu Gast in der Galerie Merkle, im Galerienhaus Stuttgart.
Nach der langen Sommerpause zeigen wir die Einzelausstellung UNIT mit neuen Werken des Künstlers.
UNIT oder Einheit steht für eine konkret besetzte feststehende Definition die nicht nur Zeit und Raum beinhaltet sondern auch ein System der Konventionen‚ Normen, Grammatik bildet. Einzelformen bleiben alleine stehen oder bilden zusammenhängend in der Wiederholung Einheiten, die formal ein neues Ganzes bilden.
Mit einer Kategorisierung der Dinge trennt die Unit zwischen Materialität/Immaterialität, Innen/Außen, sie setzt uns konkrete Grenzen.
Die Linie, oder Trenn-Linie, wird mit dem von Markus Merkle ausgewählten Materialien in einen neuen Kontext gestellt. Seine Papierarbeiten besitzen eine eigene Sprache, in der die Grundformen – ein Zusammenspiel von Linien, Zeichen, Punkten und Formen – die Grammatik bilden.
Es werden vornehmlich Papierarbeiten gezeigt, aber auch installative Arbeiten, die im direkten Zusammenspiel mit der Linie zu betrachten sind. Denn auch in seinen Installationen oder konkreten Raum-Werken wird die Frage des Innen/Außen, Materialität/Immaterialität und das dazwischen aufgegriffen.

Galerie Merkle

Eröffnung:

Freitag, 18.09.2015, 19:00 Uhr

Breitscheidstraße 48 (Galerienhaus)
70176 Stuttgart
T: 0711 65677058
M: 0175 5740042
horst.merkle@galerie-merkle.de
www.galerie-merkle.de

Di – Fr 14 – 19 Uhr
Sa 11 – 16 Uhr

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: