Lange Nacht der Museen 2016 – Stuttgart

Am Samstag 2. April locken Stuttgarts Museen, Galerien, Atelierhäuser und Off-Spaces, historische Gebäude und Industriedenkmäler, geheime Orte und besondere Events zu einer spannenden Nacht voller Kunst und Kultur, Geschichte und Wissenswertem.

Von 19 bis 2 Uhr führen beeindruckende Ausstellungen und ausgewählte Sonderprogramme von Dix und Dada über Evolution und Experimentelles bis zu Polizeigeschichte und Performances, Sargausstellungen oder Steinzeitkunst.
Im besonderen Flair wird bis in den frühen Morgen genussvoll gestaunt, gelauscht, getanzt und gefeiert.

Die Bus- und Bahn-Shuttles der Langen Nacht der Museen verbinden alle teilnehmenden Häuser in dichtem Takt.

Auch für Kinder gibt es ein spannendes vielseitiges Programm: 9 Einrichtungen bieten bereits ab 16 Uhr Mitmachausstellungen, Kreativwerkstätten, Entdeckertouren und Museumsrallyes für junge Künstler und Entdecker.

Tickets für Erwachsene € 18,- und Kinder (6-14 Jahre) € 4,- und Programm-Booklets sind ab 26. Februar bei den beteiligten Häusern, den Vorverkaufsstellen in Stuttgart und der Region, der Ticket- und Info-Hotline 0711/601 54 44 und unter www.lange-nacht.de erhältlich.

Das Lange-Nacht-Ticket bzw. das Ticket-Band gilt am 2. April als VVS-Kombiticket.

 

Gluecklichundschoen
2012 verwandelte der Fotokünstler Peter Franck eine ehemalige Metzgerei in einen Projektraum für Fotografie, Malerei, Installation, Lesung und Performance.

 

Alle teilnehmenden Häuser:

Abschiedshaus • NEU Akku • Architekturgalerie am Weißenhof • Atelier 89 • Atelier Stuttgart • Atelierhaus Brückenstraße & Sektkellerei Rilling • Atelierhaus Im Schellenkönig • NEU Bibliorama • Bildhaueratelier Schiffers • Bunker unter dem Marktplatz • Bunker Untertürkheim • NEU Die Raumgalerie • Feuerbacher Stadtgeschichten • NEU Galerie 81 • Galerie Artpool • Galerie Bovistra • Galerie Camera Obscura • Galerie Dengler und Dengler • Galerie Inter Art • NEU Galerie Kerstan • Galerie Merkle • Galerie Pixxl • Galerie Thomas Fuchs • Galerie Valentien • NEU Galerie von Braunbehrens • Gedok-Galerie • Geest & Lampshade • Glücklichundschön • Hafen Stuttgart • Haus der Geschichte • Haus der Musik im Fruchtkasten • Hegel-Haus • Hospitalhof • ifa-Galerie Stuttgart • Kelter Uhlbach • Künstlerhaus • Künstlergruppe Experiment • Kunst im Hinterhaus • NEU Kunst im Rohbau • Kunstmuseum Stuttgart • Kunstraum 34 • Kunst Spiel Zeug • Kunstverein Wagenhalle • Landesmuseum Württemberg • LBBW-Kunstsammlung • Lichtbildnerei – Wir sind Babel • Linden-Museum • NEU Luftschutzstollen Heilbronner Straße • NEU Marc-o-pel • Mercedes-Benz Museum • NEU Mertz & Stripes • Modellbahn `65 • Mumumumumu-Galerie • Museum Schloss Rosenstein • Museumswerkstatt für Telekommunikation • NEU Neue Kunsthalle Stuttgart • Neues Schloss • Oberwelt • Plentyempty • NEU Polizeimuseum Stuttgart • Porsche-Museum • Pragfriedhof • Projektraum Lotte • Reinsburghallen • Rôfeku Art Gallery • Schacher – Raum für Kunst • Schick-Areal (mit: Atelier Anette Braun, Atelier Dagmar Feuerstein, Atelier Neonow, Atelier Uschi Lux, Kunsthalle Feuerbach/Wolfgang Seitz, Studio Gutedort & Atelier Editru, Karola Dierichs – Architectural Research and Design) • Schweinemuseum • Stadtlabor Stuttgart • Stadtspaziergang Stuttgart-Marketing • Stauffenberg-Erinnerungsstätte • Straßenbahnwelt Stuttgart • Strzelski Galerie • Stuttgarter Moschee • Theodor-Heuss-Haus • Toto-Lotto Museum • Ungarisches Kulturinstitut • WAC-Rollendes Museum Stuttgart • Wasserkraftwerk • Weinbaumuseum Stuttgart • Weissenhofmuseum im Haus Le Corbusier • Württembergischer Kunstverein • NEU XLab


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s